Tieftemperatur-Kugelhähne

Tieftemperatur-Kugelhähne

VALVINOX Kryo-Kugelhahn ist für schwimmende Kugel- und Zapfenkugeltypen erhältlich. Kryo-Kugelhähne sind für brennbare, explosive und eindringende Kräfte geeignet. Starkes Ethylen, flüssiger Sauerstoff, flüssiger Wasserstoff, Erdgas, Flüssiggas, Petroleum und andere Medien werden als Absperr- oder Verbindungselement verwendet. Wenn die Temperatur des Mediums unter -60 Grad liegt, wird die Haube, die normalerweise bis 250 mm verlängert wird, oder entsprechend den tatsächlichen Betriebsbedingungen eingesetzt. Die maximale Temperatur des Tiefsttemperaturkugelhahns kann -196 Grad betragen, und das Material ist nach der Tieftemperaturbehandlung einsetzbar: LCB = -60 Grad, LC3 = -120 Grad, CF8 = -196 Grad.

Cryogenic ball VALVE v.1_min

Konstruktionsmerkmale:

Hersteller nach API 6D,API 608
Endflansch nach ASME B16.5 (2″ bis 24″) ASME B16.47 (26″ und höher)
Inspektion & Prüfung API 6D, Stumpfschweißenden-Abmessung ANSI/ASME B16.25 Feuersichere Konstruktion API 607/BS 6755

Optionale Merkmale

Sondergrößen und -ausführungen, voller und reduzierter Anschluss, Double Block and Bleed, DIB, Verriegelungsvorrichtung.
Spezieller Test auf Ihre Anfrage: EN 10204 Typ 3.2 Materialzertifizierung durch einen Thirty Parts, API 641 Flüchtige Emissionen, PMI, NDE-Test.

Menü schließen