Kugelhähne floating

Kugelhähne floating

VALVINOX-Kugelhähne floating wird gemäß Industriestandard wie API 6D, API 608 konstruiert und hergestellt, mit einer Hohlkugel unter Verwendung einer Steuerwelle und einer Vierteldrehung zwischen Weichsitz oder Metallsitz, der am Gehäuse befestigt ist.
Schwimmender Kugelhahn verwendet oft Teflon als Sitz, da die Kompatibilität des Teflonmaterials mit einer Vielzahl von Flüssigkeiten und die Beständigkeit gegen hohe Temperaturen eine breite Anwendung haben.
Die Kugel eines VALVINOX-Kugelhähne floatings ist oft aus Edelstahl, sein Gehäuse ist aus Stahlguss, Edelstahl oder Schmiedestahl gefertigt.
Der VALVINOX Kugelhähne floating ist als Fire Safe-Fire-Safe-Fire Safety konstruiert und wird unter Brandbedingungen eingesetzt und gemäß API 607 oder API 6FA getestet.
Die Konstruktion der antistatischen Vorrichtung kann die durch Reibung erzeugte statische Aufladung der Kugel reduzieren und das Ventil vor Funken schützen, die den durch das Kugelventil fließenden Kraftstoff entzünden können.
Wird in vollständig geöffneter oder vollständig geschlossener Position angewendet. Die Druckdifferenz im Durchflussteil ist in der offenen Position nahe Null.
Unser schwimmend gelagerter Kugelhahn kann vom Typ „Seitlicher Eintritt“, „einteilig“, „oberer Eintritt“, „verschüttetes Gehäuse“, „zweiteilig“ und „dreiteilig“ sein, reduzierter oder voller Anschluss, doppelte Sperr- und Entlüftungskapazität, redundante Dichtungen, Metallsitzkonstruktion.

Floating ball VALVE v.1_min

Konstruktionsmerkmale:

Material: Schmiedestahl, Kohlenstoffstahl, Edelstahl, legierter Stahl, Bronze, Duplex, Super-Duplex-Stahl
Hersteller nach API 6D,API 608
Endflansch nach ASME B16.5 (1/2″ bis 14″)
Druckstufe Klasse 150- 2500
Inspektion & Prüfung API 6D, Stumpfschweißenden-Abmessung ANSI/ASME B16.25 Feuersichere Konstruktion API 607/BS 6755

Optionale Funktionen:

Verlängerte Haube für Hochtemperaturanwendungen, Sondergrößen und -ausführungen, voller und reduzierter Anschluss, Doppelblock und Entlüftung, Verriegelungsvorrichtung.
Sonderprüfung auf Anfrage: EN 10204 Typ 3.2 Materialzertifizierung durch einen Thirty Parts, API 641 Flüchtige Emissionen, PMI, NDE-Test.

Menü schließen