ANSI Absperrschieber

ANSI Absperrschieber

VALVINOX-Stahlgussschieber, konstruiertgemäß ANSI, Flanschanschlussnach ASME B 16.5, hat einespezifische und eingeschränkteFunktion, um den DurchflussverschiedenerArten von Flüssigkeiten in Rohrleitungenfreizugebenoderzublockieren.
Das HauptmerkmaleinesStahlgussschiebersist, dass seine Dichtflächezwischendem „Schieber“ und seinemSitzflachist.
Auf diese Weise ist der ANSI Absperrschieberfür den Einsatz in verschiedenenArten von Anlagen indiziert und ausgelegt, wobei die Schieber je nachEinsatzgenauigkeitvollständiggeöffnetodervollständiggeschlossenarbeiten.
Der Absperrschieberwurde so konstruiert, dasserentwedervollständiggeöffnetodervollständiggeschlossenverwendetwerdenkann, da aufgrund der Form seiner keilförmigenAbsperrorganebeieinerteilweisenÖffnungeingroßerDruckverlustentstehenwürde. AbsperrschieberausStahlgussmüssen in Leitungenmitnurflüssigen, nichtsehrkorrosiven und rückstandsfreienFlüssigkeitenbetriebenwerden, da sieeinvollständigesSchließen der Schubladeverhindernkönnen.
FlanschschieberausStahlguss hat eineHaube, die den Ventilkörperverschließt. DieseHaubekannmiteinerSchraubkappeodereinerDruckabdichtungshaubeversehenwerden, oft miteinerSchraubkappe, die fürgrößereDurchmesserverwendetwird, und einerDruckabdichtungshaubefürLeitungenmithöheremDruck.

Gate valve v.1_min

Konstruktionsmerkmale:

Herstellernach ANSI, API 603 fürEdelstahlsindverfügbar.
Endflanschnach ASME B16.5 (2″ bis 24″) ASME B16.47 (26″ und höher)
Inspektion&Prüfung API 6D,Stumpfschweiß-Endabmessung ANSI/ASME B16.25 OS&Y, äußereSpindel&Joch, verschraubteHaube, Druckdichtungshaube
Schmiedestahl, Stahlguss, Edelstahl, legierter Stahl, Bronze, Duplex, Super-Duplex-Stahl usw.
OptionaleMerkmale: VerlängerteHaubefürHochtemperaturbetrieb, Sondergrößen und -ausführungen, voller und reduzierter Anschluss, Verriegelungsvorrichtung.
Sonderprüfung auf Anfrage: EN 10204 Typ 3.2 Materialzertifizierungdurcheinen Thirty Parts, API 641 FlüchtigeEmissionen, PMI, NDE-Test.

Menü schließen